„Durch die Wand“ – TanztheaterMobil

Tanztheater ab 12 Jahren
Sa 11.11. / 20:00
Dance-Loft, Heinzenstr. 16, 52062 Aachen
Mit den Mitteln von Tanz und Schauspiel zeigt „Durch die Wand“ eine junge Frau auf der Suche nach ihrer eigenen Persönlichkeit. Dabei findet sie vermeintlichen Halt in religiös-konservativen Strukturen und benutzt den Schleier als Symbol der Andersartigkeit und des Rückzugs aus jeglicher Kommunikation.
Im Rahmen der Recherche führte das künstlerische Team Interviews mit Müttern und Töchtern islamischen Glaubens. Die Gründe, aus denen junge, muslimische Frauen in Deutschland das Kopftuch tragen, sind vielfältig: neben einem öffentlichen Bekenntnis zu ihrem Glauben ist es für einige Zeichen ihrer Selbstbestimmung und der Kontrolle über ihren eigenen Körper. In der öffentlichen Debatte hingegen ist das Stück Stoff politisches Statement und Symbol für die Unterdrückung der Frau. „Durch die Wand“ verhandelt diese unterschiedlichen Perspektiven: In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Welche Bedeutung haben Werte wie Toleranz und Freiheit in unserem täglichen Handeln? weiter lesen »»


*********

TanztheaterMobil im Dance-Loft

Vorstellung und Workshop für Kinder ab 3 Jahren.
Weitere Informationen zu den Stücken ===> Hier


*********

Abschlußvorstellung: "Sternenregen" und "Projekt-ionen"

Zwei unserer Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche nähern sich ihrem Höhepunkt. Zur gemeinsamen Abschlussvorstellung am Mittwoch, den 21.06.2017, um 14:00 Uhr im „space„-Aktionsraum (Ludwig Forum für internationale Kunst), Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen, möchten wir Sie herzlich einladen.
weiter lesen »»


*********

Tanzvorstellung


Kartenreservierungen unter: 0241 23293 oder info@dance-loft.de


*********

Pilates Workshop für Tanzbegeisterte mit Susanne Dickhaut, Köln

Wir laden unsere Kollegin Susanne Dickhaut aus Köln zu einem Pilates Workshop ein, und zwar am Sonntag, dem 27.11. , von 11:00 – 14:00 im Dance-Loft. Kosten: 45 €.
Beim „Kennenlernen“-Workshop im September waren alle Teilnehmer   sehr begeistert  von Susannes genauen Übungsanweisungen, den detaillierten  Korrekturen von Fehlern in  Ausführung und Körperhaltung und ihrer netten persönlichen Art .
Es stehen nur 8 Plätze zur Verfügung. Bitte meldet euch möglichst schnell, um einen Platz zu sichern.
weiter lesen »»


*********

Festival "Auf dem Sprung – Junger Tanz im Dialog"

Willkommen zur zweiten Ausgabe von „Auf dem Sprung – Junger Tanz in Dialog“
Letztes Jahr haben wir unserem Publikum zum ersten Mal ein Programm mit Tänzern „auf dem Sprung“ darbieten können und entdeckten dabei eine junge Generation voller Schwung, Lebendigkeit und Dynamik, die es auch versteht, ernste Themen unbeschwert anzupacken und mit Scharfsinn und Humor kunstvoll umzusetzen. Das hat nicht nur uns beeindruckt und bewegt, sondern wir haben im Dialog mit dem Publikum soviel Zuspruch und Bestätigung erfahren, dass wir diese verrückte Idee eines Festivals trotz des enormen organisatorischen Aufwands weiterführen wollten. Wir haben auf dem Weg viele Freunde gefunden, die uns bei dem unterstützen und motivieren, was sonst über unsere Kapazitäten geht: die Organisation eines Festivals mit jungen Künstlern für ein junges und jung gebliebenes Publikum, mit Themen und Stücken, die berühren und unterhalten – immer mit dem Raum für ein Gespräch, einen Dialog auf Augenhöhe.
weiter lesen »»


*********

Wir gratulieren!

… unserem ehemaligen Schüler Mats Süthoff, der zur Zeit an der Folkwang Hochschule der Künste in Essen Physical Theatre studiert, zur Auszeichnung als BEST ACTOR beim Pohang Bada International Theatre Festival in Seoul, Südkorea, für seine Darstellung in „Am Strand des Styx“ von Armada Theater. Mit diesem Stück gastiert er beim Festival „Auf dem Sprung – Junger Tanz im Dialog“, das vom 26.10. bis 16.11. in Aachen und der Städteregion stattfindet. Weitere Infos unter: www.aufdemsprungfestival.de


*********

Tanzen verleiht Flügel

Unser Projekt „Tanz der Skulpturen“ wird auf der Seite „Kultur macht stark“ vorgestellt.
Hier der Link:http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/tanzen-verleiht-fluegel-812.php
Das Projekt wurde realisiert mit unseren Kooperationspartnern: CulturBazar e.V., Ludwig Forum, Stadtteilbüro Aachen Nord, Fachochschule Aachen – Fachbereich Gestaltung und abgeschlossen mit einer sehr bewegenden Vorstellung im Rahmen der Veranstaltungen zum 25-jährigen Jubiläum des Ludwig Forums.


*********

Pilates für Tänzer

Liebe Tanzbegeisterte,
wir laden unsere Kollegin Susanne Dickhaut aus Köln zu einem „Kennenlern-Workshop“ für Pilates ein, und zwar am Sonntag, dem 25.09. , von 11:00 – 13:30 im Dance-Loft. Kosten: 35 €.
Ich habe Susannes Unterricht selbst erlebt und bin sehr begeistert von ihren genauen Übungsanweisungen und detaillierten Bewegungsbeschreibungen zur Korrektur von Fehlern in  Ausführung und Körperhaltung.
Es stehen nur 8 Plätze zur Verfügung. Bitte meldet euch möglichst schnell, um einen Platz zu sichern.
weiter lesen »»


*********

Tanz der Skulpturen: Großartige Abschlusspräsentation

Wir haben unser Sommercamp „Tanz der Skulpturen“ mit Yorgos Theodoridis und Photini Meletiadis am letzten Samstag mit einer Vorstellung im vollbesetzten Space beendet. Die Kinder haben das Publikum mit ihrem bewegenden Tanz total verzaubert. Ein absolutes Highlight war die Verschmelzung der Choreografie mit dem phantasievollen Bühnenbild und den Kostümen der Teilnehmer von „Space for Peers“ unter der Leitung von Barbara Brouwers.
Hier ein Bericht des WDR: Auf Augenhöhe im Ludwig Forum
 


*********