„Mit dem Yellow Submarine durch Aachen-Nord“

In diesem Ferienkurs treffen sich Tanz, bildende Kunst und Musik. Inspiriert vom phantasievollen Beatles-
Trickfilm „Yellow Submarine“ erarbeiten zwei Choreografen mit tanzfreudigen Kindern ein eigenes Stück, zu dem
unter Leitung der Künstlerin Barbara Brouwers Kinder und Jugendliche aus Kitas und Schulen des Quartiers
Aachen-Nord gemeinsam mit Design-Studierenden der FH Aachen Kostüme und Bühnenbild entwerfen.

Nach zwei intensiven Sommerwochen wird am 04.08.2018 der Zwischenstand präsentiert.

Eine Celloklasse der Musikschule der Stadt Aachen unter Leitung von Rainer Bartz, die nach den Sommerferien zu den Proben der
Tänzer dazustösst, begleitet diese Choreografie musikalisch.

Das gemeinsame Bühnenwerk erlebt seine Uraufführung am 11.10.2018 im Space.

Kurszeiten: Mo 23.07. – Fr. 03.08.2018, 10-16 Uhr
Kursleitung: Photini Meletiadis, Yorgos Theodoridis (Tanz); Barbara Brouwers (Bühne und Kostüme)

Anmeldung unter: CulturBazar, info@culturbazar.org
Alter: 8 bis 15 Jahre, bevorzugt Kinder und Jugendliche aus Aachen-Nord
Kosten: Teilnahme kostenfrei, inclusive Mittagessen

Eine Kooperation von:

Ludwig Forum Aachen, Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Aachen, Cultur Bazar e.V., Musikschule der
Stadt Aachen, stadtteilbüro aachen nord.
Das Tanz-Projekt wird gefördert von Chance Tanz, einem Projekt des Bundesverbands Tanz in Schulen e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“, Bündnisse für Bildung des BMBF.
Das Bühnenbild-Projekt wird gefördert über den Verfügungsfonds Aachen-Nord im Rahmen von Soziale Stadt NRW, gefördert durch die Stadt Aachen und unterstützt durch das stadtteilbüro aachen nord.