Willkommen zur zweiten Ausgabe von „Auf dem Sprung – Junger Tanz in Dialog“
Letztes Jahr haben wir unserem Publikum zum ersten Mal ein Programm mit Tänzern „auf dem Sprung“ darbieten können und entdeckten dabei eine junge Generation voller Schwung, Lebendigkeit und Dynamik, die es auch versteht, ernste Themen unbeschwert anzupacken und mit Scharfsinn und Humor kunstvoll umzusetzen. Das hat nicht nur uns beeindruckt und bewegt, sondern wir haben im Dialog mit dem Publikum soviel Zuspruch und Bestätigung erfahren, dass wir diese verrückte Idee eines Festivals trotz des enormen organisatorischen Aufwands weiterführen wollten. Wir haben auf dem Weg viele Freunde gefunden, die uns bei dem unterstützen und motivieren, was sonst über unsere Kapazitäten geht: die Organisation eines Festivals mit jungen Künstlern für ein junges und jung gebliebenes Publikum, mit Themen und Stücken, die berühren und unterhalten – immer mit dem Raum für ein Gespräch, einen Dialog auf Augenhöhe.

Wir gehen also nun in die zweite Runde: vier Wochen lang, auf sieben Bühnen in Aachen und der StädteRegion, in Stolberg, Alsdorf, Herzogenrath und Übach-Palenberg. Mit 40 Performances, Lectures und Workshops möchten wir bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Interesse wecken nicht nur zuzuschauen, sondern aktiv mitzureden und mitzumachen.
Wir laden ein zum Dialog u.a. mit der Performing Group über ihr preisgekrönten Stück zum Thema Umweltschutz und mit jungen Choreograph*innen aus aller Welt, die ihre künstlerische Auseinandersetzung mit der Thematik „Flucht, Migration, Tourismus“ in dem außergewöhnlichen Raum des „Hotel Total“ zur Diskussion stellen.
Die ganz jungen Zuschauer ab drei Jahren nimmt dagegen das TanztheaterMobil auf eine phantasievolle Reise mit, die sicherlich auch die Eltern verzaubern wird. Vieles mehr gibt es in diesem Programm zu entdecken, und wir hoffen, Sie sind genau so neugierig wie wir geworden.
An dieser Stelle möchten wir uns noch bei allen Förderern und Partnern, und ganz besonders bei dem unermüdlichen Team des CulturBazar, für ihre Unterstützung bedanken und wünschen uns allen einen spannenden, bewegten und bewegenden Herbst.

Yorgos Theodoridis

 Künstlerischer Leiter

Ben Scheffler

 1. Vorsitzender CulturBazar

 
Kooperationspartner umd Förderer: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Stadt Aachen, StädteRegion Aachen,Ludwig Forum Aachen, LAG Tanz NRW, Dance-Loft, Hotel Total, COM.lounge , Aber Hallo, Alsdorf, Projekt Sally, Maastricht, Ritzefeld-Gymnasium Stolberg, Europaschule Herzogenrath, Gymnasium Übach-Palenberg, Jugend im Dialog der Euriade, Gymnasium Alsdorf